Das Mädchen mit dem Muttermal von Joachim Ringelnatz

Woher sie kam, wohin sie ging,
Das hab’ ich nie erfahren.
Sie war ein namenloses Ding
Von etwa achtzehn Jahren.
Sie küßte selten ungestüm.
Dann duftete es wie Parfüm
Aus ihren keuschen Haaren
 
Wir spielten nur, wir scherzten nur;
Wir haben nie gesündigt.
10 
Sie leistete mir jeden Schwur
11 
Und floh dann ungekündigt,
12 
Entfloh mit meiner goldnen Uhr
13 
Am selben Tag, da ich erfuhr,
14 
man habe mich entmündigt.
 
15 
Verschwunden war mein Siegelring
16 
Beim Spielen oder Scherzen.
17 
Sie war ein zarter Schmetterling.
18 
Ich werde nie verschmerzen,
19 
Wie vieles Goldene sie stahl,
20 
Das Mädchen mit dem Muttermal
21 
Zwei Handbreit unterm Herzen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Das Mädchen mit dem Muttermal“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
21
Anzahl Wörter
98
Entstehungsjahr
1928
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Joachim Ringelnatz ist der Autor des Gedichtes „Das Mädchen mit dem Muttermal“. Im Jahr 1883 wurde Ringelnatz in Wurzen geboren. Im Jahr 1928 ist das Gedicht entstanden. Der Erscheinungsort ist Berlin. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Moderne oder Expressionismus zuordnen. Bei dem Schriftsteller Ringelnatz handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das vorliegende Gedicht umfasst 98 Wörter. Es baut sich aus 3 Strophen auf und besteht aus 21 Versen. Weitere Werke des Dichters Joachim Ringelnatz sind „Afrikanisches Duell“, „Alone“ und „Alte Winkelmauer“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Das Mädchen mit dem Muttermal“ weitere 560 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Das Mädchen mit dem Muttermal“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.