Das Lied vom Hasse. von Georg Herwegh

Wohlauf, wohlauf, über Berg und Fluß
Dem Morgenroth entgegen,
Dem treuen Weib den letzten Kuß,
Und dann zum treuen Degen!
Bis unsre Hand in Asche stiebt,
Soll sie vom Schwert nicht lassen;
Wir haben lang genug geliebt,
Und wollen endlich hassen!
 
Die Liebe kann uns helfen nicht,
10 
Die Liebe nicht erretten;
11 
Halt' du, o Haß, dein jüngst Gericht,
12 
Brich Du, o Haß, die Ketten!
13 
Und wo es noch Tyrannen gibt,
14 
Die laßt uns keck erfassen;
15 
Wir haben lang genug geliebt,
16 
Und wollen endlich hassen!
 
17 
Wer noch ein Herz besitzt, dem soll's
18 
Im Hasse nur sich rühren;
19 
Allüberall ist dürres Holz,
20 
Um unsre Glut zu schüren.
21 
Die ihr der Freiheit noch verbliebt,
22 
Singt durch die deutschen Straßen:
23 
„Ihr habet lang genug geliebt,
24 
O lernet endlich hassen!“
 
25 
Bekämpfet sie ohn' Unterlaß,
26 
Die Tyrannei auf Erden,
27 
Und heiliger wird unser Haß,
28 
Als unsre Liebe, werden.
 
29 
Bis unsre Hand in Asche stiebt,
30 
Soll sie vom Schwert nicht lassen;
31 
Wir haben lang genug geliebt,
32 
Und wollen endlich hassen!
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (25.8 KB)

Details zum Gedicht „Das Lied vom Hasse.“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
32
Anzahl Wörter
163
Entstehungsjahr
nach 1833
Epoche
Junges Deutschland & Vormärz

Gedicht-Analyse

Georg Herwegh ist der Autor des Gedichtes „Das Lied vom Hasse.“. Herwegh wurde im Jahr 1817 in Stuttgart geboren. Zwischen den Jahren 1833 und 1875 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in Zürich. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Junges Deutschland & Vormärz kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Bei Herwegh handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das 163 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 32 Versen mit insgesamt 5 Strophen. Die Gedichte „Die Schweiz“, „Epilog zum Kriege“ und „Groß“ sind weitere Werke des Autors Georg Herwegh. Zum Autor des Gedichtes „Das Lied vom Hasse.“ haben wir auf abi-pur.de weitere 197 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Georg Herwegh

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Georg Herwegh und seinem Gedicht „Das Lied vom Hasse.“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Georg Herwegh (Infos zum Autor)

Zum Autor Georg Herwegh sind auf abi-pur.de 197 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.