Das Lied des Zwerges von Rainer Maria Rilke

Meine Seele ist vielleicht grad und gut;
aber mein Herz, mein verbogenes Blut,
alles das, was mir wehe thut,
kann sie nicht aufrecht tragen.
Sie hat keinen Garten, sie hat kein Bett,
sie hängt an meinem scharfen Skelett
mit entsetztem Flügelschlagen.
 
Aus meinen Händen wird auch nichts mehr.
Wie verkümmert sie sind, sieh her:
10 
zähe hüpfen sie, feucht und schwer,
11 
wie kleine Kröten nach Regen.
12 
Und das Andere an mir ist
13 
abgetragen und alt und trist;
14 
warum zögert Gott auf den Mist
15 
alles das hinzulegen.
 
16 
Ob er mir zürnt für mein Gesicht
17 
mit dem mürrischen Munde?
18 
Es war ja so oft bereit, ganz licht
19 
und klar zu werden im Grunde;
20 
aber nichts kam ihm je so dicht
21 
wie die großen Hunde.
22 
Und die Hunde haben das nicht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Das Lied des Zwerges“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
22
Anzahl Wörter
127
Entstehungsjahr
1906
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Das Lied des Zwerges“ ist Rainer Maria Rilke. 1875 wurde Rilke in Prag geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1906 entstanden. Erscheinungsort des Textes ist Berlin / Leipzig, Stuttgart. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Moderne zuordnen. Rilke ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 22 Versen mit insgesamt 3 Strophen und umfasst dabei 127 Worte. Die Gedichte „Allerseelen“, „Als ich die Universität bezog“ und „Am Kirchhof zu Königsaal“ sind weitere Werke des Autors Rainer Maria Rilke. Zum Autor des Gedichtes „Das Lied des Zwerges“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 337 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Das Lied des Zwerges“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.