Das Grab des Hunds von Christian Morgenstern

Gestern war ich in dem Tal
wo der Hund begraben liegt.
Trat erst durch ein Felsportal
und dann wo nach links es biegt.
 
Vorwärts drang ich ungestört
noch um ein Erkleckliches –
ist auch niemand da, der hört?
Denn nun tat ich Schreckliches:
 
Hob den Stein, auf welchem steht,
10 
welchem steht: Hier liegt der Hund –
11 
hob den Stein auf, hob ihn – und –
12 
sah – oh, die ihr da seid, geht!
 
13 
Sah – sah die Idee des Hunds,
14 
sah den Hund, den Hund an sich.
15 
Reichen wir die Hände uns;
16 
dies ist wirklich fürchterlich.
 
17 
Wie sie aussah, die Idee?
18 
Bitte, bändigt euren Mund.
19 
Denn ich kann nicht sagen meh
20 
als daß sie aussah wie ein – Hund.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.4 KB)

Details zum Gedicht „Das Grab des Hunds“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
112
Entstehungsjahr
nach 1887
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Das Grab des Hunds“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Christian Morgenstern. Im Jahr 1871 wurde Morgenstern in München geboren. In der Zeit von 1887 bis 1914 ist das Gedicht entstanden. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Der Schriftsteller Morgenstern ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das 112 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 5 Strophen. Christian Morgenstern ist auch der Autor für Gedichte wie „Brüder!“, „Bundeslied der Galgenbrüder“ und „Da nimm. Das laß ich dir zurück, o Welt“. Zum Autor des Gedichtes „Das Grab des Hunds“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 189 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Christian Morgenstern

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Christian Morgenstern und seinem Gedicht „Das Grab des Hunds“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Christian Morgenstern (Infos zum Autor)

Zum Autor Christian Morgenstern sind auf abi-pur.de 189 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.