Treue Liebe von Karoline Marie Luise Brachmann

Laß stürmen hin, laß stürmen her,
mein Herz und zage nicht!
Sey ruhig wie der Fels im Meer,
an dem die Woge bricht.
 
Zwar trennt von ihr, für die du schlägst,
Dich grausam das Geschick,
sey dennoch ruhig, Herz! du trägst
in dir dein Leid und Glück.
 
Sie bleibt dein Theil, sie bleibt dein Gut,
10 
wie fern du von ihr bist.
11 
Wer raubte, was mit Felsenmuth
12 
ein liebend Herz umschließt!
 
13 
So wahr' es denn in tiefster Brust,
14 
dieß Kleinod fest und rein!
15 
Wenn alles du verlassen mußt,
16 
bleibt treue Lieb' allein.
 
17 
Sie ist dir Trost, sie ist dir Licht,
18 
wenn Alles dich verläßt,
19 
wenn Alles wankt und stürzt und bricht,
20 
steht sie doch ewig fest.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.4 KB)

Details zum Gedicht „Treue Liebe“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
115
Entstehungsjahr
1777 - 1822
Epoche
Klassik,
Romantik,
Biedermeier

Gedicht-Analyse

Die Autorin des Gedichtes „Treue Liebe“ ist Karoline Marie Luise Brachmann. Brachmann wurde im Jahr 1777 in Rochlitz geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1793 und 1822. Eine Zuordnung des Gedichtes zu den Epochen Klassik, Romantik oder Biedermeier kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten der Autorin vorgenommen werden. Bei Verwendung der Angaben zur Epoche, prüfe bitte die Richtigkeit der Zurodnung. Die Auswahl der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen und muss daher nicht unbedingt richtig sein. Das vorliegende Gedicht umfasst 115 Wörter. Es baut sich aus 5 Strophen auf und besteht aus 20 Versen. Weitere bekannte Gedichte der Autorin Karoline Marie Luise Brachmann sind „Roccafrieda“, „Klosterstille“ und „Terzinen“. Auf abi-pur.de liegen zur Autorin des Gedichtes „Treue Liebe“ weitere 20 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Weitere Gedichte des Autors Karoline Marie Luise Brachmann (Infos zum Autor)

Zum Autor Karoline Marie Luise Brachmann sind auf abi-pur.de 20 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.