Eine Nacht von Ada Christen

Ich hab' einen schönen Traum geträumt
In einer langen Nacht;
Da warst du gut und freundlich mit mir,
Doch hat's mich traurig gemacht.
 
Du hieltest mich an die Brust gedrückt,
Unser Athem hat sich vereint;
Ich habe dir leise die Hände geküßt
Und leise dabei geweint.
 
Du legtest die Hände mir auf's Haupt
10 
Und sahst mich forschend an;
11 
Ich aber weinte immer fort:
12 
Du hast mir Leides gethan.
 
13 
»Und hab' ich dir auch Leides gethan,
14 
Vergiß es nur geschwind
15 
Und weine nicht« - so sagtest du,
16 
»Mein armes verlorenes Kind!«
 
17 
»Du sollst nicht mehr verlassen sein,
18 
Ich will dich hegen und pflegen,
19 
Und weil du bald stirbst, so will ich
20 
Dich selber zur Ruhe legen.«
 
21 
Ich aber weinte immer fort
22 
In der langen bangen Nacht
23 
Und bin wieder einsam, verlassen
24 
Am Morgen aufgewacht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Eine Nacht“

Autor
Ada Christen
Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
133
Entstehungsjahr
1839 - 1901
Epoche
Realismus,
Naturalismus,
Moderne

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Eine Nacht“ stammt aus der Feder der Autorin bzw. Lyrikerin Ada Christen. Im Jahr 1839 wurde Christen in Wien geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1855 und 1901. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten der Autorin her kann der Text den Epochen Realismus, Naturalismus oder Moderne zugeordnet werden. Die Richtigkeit der Epochen sollte vor Verwendung geprüft werden. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Da es keine starren zeitlichen Grenzen bei der Epochenbestimmung gibt, können hierbei Fehler entstehen. Das 133 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 24 Versen mit insgesamt 6 Strophen. Die Dichterin Ada Christen ist auch die Autorin für Gedichte wie „Alte Feinde“, „Altes Lied“ und „Am Teich“. Zur Autorin des Gedichtes „Eine Nacht“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 78 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Das Video mit dem Titel „Eine Nacht von Ada Christen, vom Wortmann gelesen“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Ada Christen

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Ada Christen und seinem Gedicht „Eine Nacht“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Ada Christen (Infos zum Autor)

Zum Autor Ada Christen sind auf abi-pur.de 78 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.