Ali Bei von Heinrich Heine

Ali Bei, der Held des Glaubens,
Liegt beglückt in Mädchenarmen.
Vorgeschmack des Paradieses
Gönnt ihm Allah schon auf Erden.
 
Odalisken, schön wie Huris,
Und geschmeidig wie Gazellen
Kräuselt ihm den Bart die eine,
Glättet seine Stirn die andre.
 
Und die dritte schlägt die Laute,
10 
Singt und tanzt, und küßt ihn lachend
11 
Auf das Herz, worin die Flammen
12 
Aller Seligkeiten lodern.
 
13 
Aber draußen plötzlich schmettern
14 
Die Trompeten, Schwerter rasseln,
15 
Waffenruf und Flintenschüsse
16 
»Herr, die Franken sind im Anmarsch!«
 
17 
Und der Held besteigt sein Schlachtroß,
18 
Fliegt zum Kampf, doch wie im Traume;
19 
Denn ihm ist zu Sinn, als läg er
20 
Immer noch in Mädchenarmen.
 
21 
Während er die Frankenköpfe
22 
Dutzendweis' heruntersäbelt,
23 
Lächelt er wie ein Verliebter,
24 
Ja, er lächelt sanft und zärtlich.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Ali Bei“

Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
119
Entstehungsjahr
1797 - 1856
Epoche
Junges Deutschland & Vormärz

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Ali Bei“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Heinrich Heine. 1797 wurde Heine in Düsseldorf geboren. In der Zeit von 1813 bis 1856 ist das Gedicht entstanden. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Junges Deutschland & Vormärz zuordnen. Bei dem Schriftsteller Heine handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 119 Wörter. Es baut sich aus 6 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Weitere Werke des Dichters Heinrich Heine sind „Almansor“, „Als ich, auf der Reise, zufällig“ und „Alte Rose“. Zum Autor des Gedichtes „Ali Bei“ haben wir auf abi-pur.de weitere 529 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Heinrich Heine

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Heinrich Heine und seinem Gedicht „Ali Bei“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Heine (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Heine sind auf abi-pur.de 529 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.