Schnapphahn und Schnapphenne von Heinrich Heine

Derweilen auf dem Lotterbette
Mich Lauras Arm umschlang - der Fuchs,
Ihr Herr Gemahl, aus meiner Buchs'
Stibitzt er mir die Bankbillette.
 
Da steh ich nun mit leeren Taschen!
War Lauras Kuß gleichfalls nur Lug?
Ach! Was ist Wahrheit? Also frug
Pilat und tät die Händ' sich waschen.
 
Die böse Welt, die so verdorben,
10 
Verlaß ich bald, die böse Welt.
11 
Ich merke: hat der Mensch kein Geld,
12 
So ist der Mensch schon halb gestorben.
 
13 
Nach euch, ihr ehrlich reinen Seelen,
14 
Die ihr bewohnt das Reich des Lichts,
15 
Sehnt sich mein Herz. Dort braucht ihr nichts,
16 
Und braucht deshalb auch nicht zu stehlen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Schnapphahn und Schnapphenne“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
16
Anzahl Wörter
102
Entstehungsjahr
1797 - 1856
Epoche
Junges Deutschland & Vormärz

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Schnapphahn und Schnapphenne“ des Autors Heinrich Heine. Heine wurde im Jahr 1797 in Düsseldorf geboren. Zwischen den Jahren 1813 und 1856 ist das Gedicht entstanden. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text der Epoche Junges Deutschland & Vormärz zugeordnet werden. Bei Heine handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 102 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 16 Versen. Heinrich Heine ist auch der Autor für Gedichte wie „Ach, wenn ich nur der Schemel wär’“, „Ahnung“ und „Allnächtlich im Traume seh’ ich dich“. Zum Autor des Gedichtes „Schnapphahn und Schnapphenne“ haben wir auf abi-pur.de weitere 529 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Heinrich Heine

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Heinrich Heine und seinem Gedicht „Schnapphahn und Schnapphenne“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Heine (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Heine sind auf abi-pur.de 529 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.