Bär aus dem Käfig entkommen von Joachim Ringelnatz

Was ist nun jetzt?
Wo sind auf einmal die Stangen,
An denen die wünschende Nase sich wetzt?
Was soll er nun anfangen?
 
Er schnuppert neugierig und scheu.
Wie ist das alles vor ihm so weit
Und so wunderschön neu!
Aber wie schrecklich die Menschheit schreit!
 
Und er nähert sich geduckt
10 
Einem fremden Gegenstande. –
11 
Plötzlich wälzt er sich im Sande,
12 
Weil ihn etwas juckt.
 
13 
Kippt ein Tisch. Genau wie Baum.
14 
Aber eine Peitsche knallt.
15 
Und der Bär flieht seitwärts, macht dann halt.
16 
Und der Raum um ihn ist schlimmer Traum.
 
17 
Läßt der Bär sich locken. Doch er brüllt.
18 
Läßt sich treiben, läßt sich fangen.
19 
Angsterfüllt und haßerfüllt
20 
Wünscht er sich nach seines Käfigs Stangen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Bär aus dem Käfig entkommen“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
113
Entstehungsjahr
1929
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Bär aus dem Käfig entkommen“ ist Joachim Ringelnatz. Im Jahr 1883 wurde Ringelnatz in Wurzen geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1929. Der Erscheinungsort ist Berlin. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text den Epochen Moderne oder Expressionismus zugeordnet werden. Bei dem Schriftsteller Ringelnatz handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das 113 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 5 Strophen. Weitere Werke des Dichters Joachim Ringelnatz sind „...als eine Reihe von guten Tagen“, „7. August 1929“ und „Abendgebet einer erkälteten Negerin“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Bär aus dem Käfig entkommen“ weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Bär aus dem Käfig entkommen“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.