Mein Harry war ein tapfres Blut von Theodor Fontane

Mein Harry war ein tapfres Blut,
Ich sah ihn neben der Fahne gehn,
Nun ist er über die große Flut
Auf Nimmer-, Nimmer-Wiedersehn;
 
Und doch nur einmal herzen ihn,
Was gäb' ich alles nicht drum hin!
Ich gäb' unser Hafer- und Gerstenland
Für den kleinen Finger von seiner Hand.
 
0ft, wenn es still geworden im Haus
10 
Und von Abend her die Lüfte wehn,
11 
Dann frag' ich in den Wind hinaus:
12 
Werd' ich ihn nimmer wiedersehn?
 
13 
Ihn sehn, nur einmal herzen ihn,
14 
Was gäb' ich alles nicht drum hin!
15 
Ich gäb' unser Hafer- und Gerstenland
16 
Für den kleinen Finger von seiner Hand.
 
17 
O hingen einige Schurken hoch
18 
Und ließ' uns Gott einen Rächer erstehn,
19 
Da kämen frohe Tage noch
20 
Und den Liebsten würd' ich wiedersehn;
 
21 
Ihn sehn, nur einmal herzen ihn,
22 
Was gäb' ich alles nicht drum hin!
23 
Ich gäb' unser Hafer- und Gerstenland
24 
Für den kleinen Finger von seiner Hand.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Mein Harry war ein tapfres Blut“

Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
150
Entstehungsjahr
1819 - 1898
Epoche
Realismus

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Mein Harry war ein tapfres Blut“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Theodor Fontane. Fontane wurde im Jahr 1819 in Neuruppin geboren. Das Gedicht ist in der Zeit von 1835 bis 1898 entstanden. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Realismus zu. Fontane ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 150 Wörter. Es baut sich aus 6 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Theodor Fontane ist auch der Autor für Gedichte wie „Alles still!“, „Am Jahrestag“ und „An Bettina“. Zum Autor des Gedichtes „Mein Harry war ein tapfres Blut“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 211 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Theodor Fontane

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Theodor Fontane und seinem Gedicht „Mein Harry war ein tapfres Blut“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Theodor Fontane (Infos zum Autor)

Zum Autor Theodor Fontane sind auf abi-pur.de 211 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.