Ausflug von Joachim Ringelnatz

Es wehten Sommerkleider. Enten schnabelten.
Es knirschten kleine Steine,
Und meine Blicke wippten über Beine
Von Mädchen, die Mist gabelten.
 
Ein weidgerechter Jäger kam daher,
Der sein Gewehr
An einem Fels zerschlug
Und sprach: „Genug!“
 
Scheu dumme – heißt nach unsrer Weltanschauung –
10 
Scheu dumme Hühner flüchteten nervös,
11 
Und eine himmlische Erbauung
12 
Kam über mich. Ich war niemandem bös.
 
13 
Im Achtzigkilometertempo prickelten
14 
Uns Phantasien über Tod und Glück,
15 
Und in dem Staub, den wir dabei entwickelten,
16 
Blieb rein Geschautes jämmerlich zurück.
 
17 
Wie ich mich fremd in viel Intimes dachte,
18 
So schnell vorbei, war’s keine Sünd.
19 
Zerzaust, beglückt, weil mir die Landschaft lachte
20 
Zur Autofahrt Stuttgart nach Schwäbisch-Gmünd.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Ausflug“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
106
Entstehungsjahr
1928
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Joachim Ringelnatz ist der Autor des Gedichtes „Ausflug“. Der Autor Joachim Ringelnatz wurde 1883 in Wurzen geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1928. In Berlin ist der Text erschienen. Das Gedicht lässt sich an Hand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her den Epochen Moderne oder Expressionismus zuordnen. Bei Ringelnatz handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 5 Strophen und umfasst dabei 106 Worte. Weitere Werke des Dichters Joachim Ringelnatz sind „Abglanz“, „Abschied von Renée“ und „Abschiedsworte an Pellka“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Ausflug“ weitere 560 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Ausflug“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.