Verrückte Akzente von Ludwig Eichrodt

Wenn ich zart die Worte stellte,
wenn ich süß dich anlächelte,
schenktest du kein Lächeln mir.
Soll ich all den Schmerz dir nennnen,
wenn ich mit dem verlorenen
Herzen stand, o Weib, vor dir?
 
Doch, ob wund von tausend Stichen,
öffn' ich noch dem verderblichen
Zagen nicht die Männerbrust.
10 
Schau, welch neue Kunst der Rede
11 
sich dein Sänger aneignete,
12 
ob du ihr nicht weichen mußt!
 
13 
Magst du meine Lieb' erkennnen
14 
in der pomphaft erhabenen
15 
Reime desperatem Gang.
16 
Krampfhaft wild durch Nacht zum Lichte,
17 
wie der Waldbach im Dickichte,
18 
breche Bahn sich mein Gesang.
 
19 
Ja, dein Herz, das starke, feste,
20 
ist's, du angebeteteste
21 
härter nicht als Felsgestein?
22 
O, so gib's in meine Hände
23 
und es schlägt der Wildrasende
24 
sich mit ihm den Schädel ein!
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Verrückte Akzente“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
123
Entstehungsjahr
1827 - 1892
Epoche
Biedermeier,
Junges Deutschland & Vormärz,
Realismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Verrückte Akzente“ ist Ludwig Eichrodt. Der Autor Ludwig Eichrodt wurde 1827 in Durlach bei Karlsruhe geboren. Zwischen den Jahren 1843 und 1892 ist das Gedicht entstanden. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Biedermeier, Junges Deutschland & Vormärz, Realismus, Naturalismus oder Moderne zuordnen. Bei Verwendung der Angaben zur Epoche, prüfe bitte die Richtigkeit der Zurodnung. Die Auswahl der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen und muss daher nicht unbedingt richtig sein. Das vorliegende Gedicht umfasst 123 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Weitere Werke des Dichters Ludwig Eichrodt sind „Abendfriede“. Zum Autor des Gedichtes „Verrückte Akzente“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de keine weiteren Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Ludwig Eichrodt

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Ludwig Eichrodt und seinem Gedicht „Verrückte Akzente“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Ludwig Eichrodt (Infos zum Autor)