Zu Koblenz auf der Brücken von Wilhelm Busch

Zu Koblenz auf der Brücken
Da lag ein tiefer Schnee.
Der Schnee, der ist verschmolzen,
Das Wasser fließt in See.
 
Es fließt in Liebchens Garten,
Da wohnet niemand drein,
Ich kann da lange warten,
Es wohn’ zwei Bäumelein.
 
Die sehen mit den Kronen
10 
Noch aus dem Wasser grün,
11 
Mein Liebchen muß drin wohnen,
12 
Ich kann nicht zu ihr hin.
 
13 
Wenn Gott mich freundlich grüßet
14 
Aus blauer Luft und Thal,
15 
Aus diesem Flusse grüßet
16 
Mein Liebchen allzumal.
 
17 
Sie geht nicht auf der Brücken,
18 
Da gehn viel schöne Fraun;
19 
Sie thun mich viel anblicken,
20 
Ich mag die nicht anschaun.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.4 KB)

Details zum Gedicht „Zu Koblenz auf der Brücken“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
97
Entstehungsjahr
nach 1848
Epoche
Biedermeier,
Junges Deutschland & Vormärz,
Realismus

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Zu Koblenz auf der Brücken“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Wilhelm Busch. Im Jahr 1832 wurde Busch in Wiedensahl geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1848 und 1908. Erschienen ist der Text in München. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text den Epochen Biedermeier, Junges Deutschland & Vormärz, Realismus, Naturalismus oder Moderne zugeordnet werden. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Basis geschehen. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben bei Verwendung. Das Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 5 Strophen und umfasst dabei 97 Worte. Die Gedichte „Ach, wie geht’s dem Heilgen Vater“, „Als Christus der Herr in Garten ging“ und „Als er noch krause Locken trug“ sind weitere Werke des Autors Wilhelm Busch. Zum Autor des Gedichtes „Zu Koblenz auf der Brücken“ haben wir auf abi-pur.de weitere 208 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Wilhelm Busch

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Wilhelm Busch und seinem Gedicht „Zu Koblenz auf der Brücken“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Wilhelm Busch (Infos zum Autor)

Zum Autor Wilhelm Busch sind auf abi-pur.de 208 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.