Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen? von Theodor Fontane

Heut’ früh, nach gut durchschlafener Nacht,
Bin ich wieder aufgewacht.
Ich setzte mich an den Frühstückstisch,
Der Kaffee war warm, die Semmel war frisch,
Ich habe die Morgenzeitung gelesen
(Es sind wieder Avancements gewesen).
Ich trat ans Fenster, ich sah hinunter,
Es trabte wieder, es klingelte munter,
Eine Schürze (beim Schlächter) hing über dem Stuhle,
10 
Kleine Mädchen gingen nach der Schule —
11 
Alles war freundlich, alles war nett,
12 
Aber wenn ich weiter geschlafen hätt’
13 
Und tät’ von alledem nichts wissen,
14 
Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
87
Entstehungsjahr
1895
Epoche
Realismus

Gedicht-Analyse

Theodor Fontane ist der Autor des Gedichtes „Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?“. Im Jahr 1819 wurde Fontane in Neuruppin geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1895 entstanden. Erscheinungsort des Textes ist Frankfurt/Main. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text der Epoche Realismus zugeordnet werden. Der Schriftsteller Fontane ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 87 Wörter. Es baut sich aus nur einer Strophe auf und besteht aus 14 Versen. Theodor Fontane ist auch der Autor für Gedichte wie „An Emilie“, „An Lischen“ und „An Marie“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?“ weitere 211 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Theodor Fontane

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Theodor Fontane und seinem Gedicht „Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Theodor Fontane (Infos zum Autor)

Zum Autor Theodor Fontane sind auf abi-pur.de 211 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.