Sonett XXXVIII. von William Shakespeare

Wie kann ich Stoff zum Singen je entbehren,
So lange du noch athmest, dem Gesang,
Den eignen süßen Inhalt zu gewähren,
Zu herrlich weit für niedern Liedes Klang?
O gieb dir selbst den Dank, wenn irgend wann
Du Lesenswerthes fandst, was ich gedichtet,
Wer ist so stumm, der dich nicht singen kann,
Der selber der Erfindung Pfad gelichtet?
Sei du die zehnte Mus’, zehnmal mehr werth
10 
Als jene neun, gerühmt von Dichterlingen;
11 
Es mag der Sänger, welcher dich verehrt,
12 
Für alte Zeiten ew’ge Verse singen.
13 
Wenn dieser strengen Zeit mein Lied gefällt,
14 
Mein sei die Müh’, doch dein das Lob der Welt!
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.1 KB)

Details zum Gedicht „Sonett XXXVIII.“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
103
Entstehungsjahr
nach 1580
Epoche
Humanismus, Renaissance & Reformation

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Sonett XXXVIII.“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers William Shakespeare. 1564 wurde Shakespeare in Stratford-upon-Avon geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1580 und 1616. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Humanismus, Renaissance & Reformation kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Bei dem Schriftsteller Shakespeare handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 103 Wörter. Es baut sich aus nur einer Strophe auf und besteht aus 14 Versen. Der Dichter William Shakespeare ist auch der Autor für Gedichte wie „Sonett C.“, „Sonett CI.“ und „Sonett CII.“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Sonett XXXVIII.“ weitere 159 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors William Shakespeare

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu William Shakespeare und seinem Gedicht „Sonett XXXVIII.“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors William Shakespeare (Infos zum Autor)

Zum Autor William Shakespeare sind auf abi-pur.de 159 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.