Auf den Tod eines Zechers von Johann Peter Hebel

Do hen sie mer e Ma vergrabe.
’s isch schad für sini bsundre Gabe.
Gang, wo de witt, suech no so ein!
Sel isch verbei, de findsch mer kein.
 
Er isch e Himmelsg’lehrte gsi.
In alle Dörfere her und hi
se het er gluegt vo Hus zue Hus:
hangt nienen echt e Sternen us?
 
Er isch e freche Ritter gsi.
10 
In alle Dörfere her und hi
 
11 
se het er g’frogt enanderno:
12 
„sin Leuen oder Bäre do?“
 
13 
E guete Christ sel isch er gsi.
14 
In alle Dörfere her und hi
15 
se het er untertags und z’Nacht
16 
zuem Chrüez si stille Bueßgang g’macht.
 
17 
Si Namen isch in Stadt und Land
18 
bi große Here wohl bikannt.
19 
Si allerliebsti Cumpanie
20 
sin alliwil d’drei Künig gsi.
21 
Iez schloft er und weiß nüt dervo,
22 
es chunnt e Zit, gohts Alle so.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Auf den Tod eines Zechers“

Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
22
Anzahl Wörter
140
Entstehungsjahr
nach 1776
Epoche
Aufklärung,
Empfindsamkeit,
Sturm & Drang

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Auf den Tod eines Zechers“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Johann Peter Hebel. Im Jahr 1760 wurde Hebel in Basel geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1776 und 1826. Der Erscheinungsort ist Karlsruhe. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text den Epochen Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm & Drang, Klassik, Romantik, Biedermeier oder Junges Deutschland & Vormärz zugeordnet werden. Die Angaben zur Epoche prüfe bitte vor Verwendung auf Richtigkeit. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Da sich die Literaturepochen zeitlich teilweise überschneiden, ist eine reine zeitliche Zuordnung fehleranfällig. Das Gedicht besteht aus 22 Versen mit insgesamt 6 Strophen und umfasst dabei 140 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Johann Peter Hebel sind „Der Bettler“, „Der Karfunkel“ und „Der Knabe im Erdbeerschlag“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Auf den Tod eines Zechers“ weitere 60 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Johann Peter Hebel (Infos zum Autor)

Zum Autor Johann Peter Hebel sind auf abi-pur.de 60 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.