Wie mag er aussehn? von Joachim Ringelnatz

Wer hat zum Steuerbogenformular
Den Text erfunden?
Ob der in jenen Stunden,
Da er dies Wunderwirr gebar,
Wohl ganz – – – oder total – – war?
 
Du liest den Text. Du sinnst. Du spinnst.
Du grinst – „Welch Rinds'“ – Und du beginnst
Wieder und wieder. – Eisigkalt
Kommt die Vision dir „Heilanstalt“.
10 
Für ihn? Für dich? – Dein Witz erblaßt.
11 
Der Mann, der jenen Text verfaßt,
12 
Was mag er dünkeln oder wähnen?
13 
Ahnt er denn nichts von Zeitverlust und Tränen?
 
14 
Wir kommen nicht auf seine Spur.
15 
Und er muß wohl so sein und bleiben.
16 
Auf seinen Grabstein sollte man nur
17 
Den Text vom Steuerbogen schreiben.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Wie mag er aussehn?“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
17
Anzahl Wörter
98
Entstehungsjahr
1934
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Wie mag er aussehn?“ ist Joachim Ringelnatz. Geboren wurde Ringelnatz im Jahr 1883 in Wurzen. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1934. Erscheinungsort des Textes ist Berlin. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Moderne oder Expressionismus zuordnen. Der Schriftsteller Ringelnatz ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das vorliegende Gedicht umfasst 98 Wörter. Es baut sich aus 3 Strophen auf und besteht aus 17 Versen. Die Gedichte „...als eine Reihe von guten Tagen“, „7. August 1929“ und „Abendgebet einer erkälteten Negerin“ sind weitere Werke des Autors Joachim Ringelnatz. Zum Autor des Gedichtes „Wie mag er aussehn?“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Wie mag er aussehn?“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.