Wider die Reaktion von Rudolf Lavant

Der Junker schmeichelt, lockt und lügt,
Und seiner Pfeife folgt der Bauer;
Man hat sich rechts und links gefügt –
Wir sind die letzte hohe Mauer.
So schafft, wenn ihr euch selber liebt,
Ein Sedan jedem Bauernfänger,
So sorgt, daß an dem Wall zerstiebt
Die Flut der Schinder und der Dränger!
 
Und was da zieht an ihrem Strang
10 
Mit trügerischem Wortgeflunker,
11 
Das teile auch den Untergang,
12 
Das teile auch die Schmach der Junker.
13 
Wenn das Gewitter flammt und loht,
14 
So schont es Knechte nicht noch Herren –
15 
Wir müssen durch den blut’gen Kot
16 
Der Wahlstatt ihre Banner zerren!
 
17 
Doch soll der schwüle Junitag
18 
Was er verspricht auch ehrlich halten,
19 
Soll er zu einem Donnerschlag
20 
Für die Verschwörung sich gestalten,
21 
Muß auch der letzte Mann heraus
22 
Der großen unterdrückten Masse,
23 
Und wer da lässig bleibt zu Haus,
24 
Übt Hochverrat an seiner Klasse!
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Wider die Reaktion“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
140
Entstehungsjahr
nach 1860
Epoche
Realismus,
Naturalismus,
Moderne

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Wider die Reaktion“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Rudolf Lavant. Der Autor Rudolf Lavant wurde 1844 in Leipzig geboren. Zwischen den Jahren 1860 und 1915 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in Berlin. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Realismus, Naturalismus, Moderne, Expressionismus oder Avantgarde / Dadaismus zuordnen. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Basis geschehen. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben bei Verwendung. Das 140 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 24 Versen mit insgesamt 3 Strophen. Der Dichter Rudolf Lavant ist auch der Autor für Gedichte wie „An unsere Feinde“, „An unsere Gegner“ und „An la belle France.“. Zum Autor des Gedichtes „Wider die Reaktion“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 96 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Rudolf Lavant (Infos zum Autor)

Zum Autor Rudolf Lavant sind auf abi-pur.de 96 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.