Wer vom Ziel nichts weiß von Christian Morgenstern

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerückt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstückt.
 
Wer vom Ziel nichts kennt,
10 
kann’s doch heut erfahren;
11 
wenn es ihn nur brennt
12 
nach dem Göttlich-Wahren;
13 
wenn in Eitelkeit
14 
er nicht ganz versunken
15 
und vom Wein der Zeit
16 
nicht bis oben trunken.
 
17 
Denn zu fragen ist
18 
nach den stillen Dingen,
19 
und zu wagen ist,
20 
will man Licht erringen;
21 
wer nicht suchen kann,
22 
wie nur je ein Freier,
23 
bleibt im Trugesbann
24 
siebenfacher Schleier.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Wer vom Ziel nichts weiß“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
97
Entstehungsjahr
1914
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Wer vom Ziel nichts weiß“ ist Christian Morgenstern. Morgenstern wurde im Jahr 1871 in München geboren. 1914 ist das Gedicht entstanden. München ist der Erscheinungsort des Textes. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text der Epoche Moderne zugeordnet werden. Der Schriftsteller Morgenstern ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 24 Versen mit insgesamt 3 Strophen und umfasst dabei 97 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Christian Morgenstern sind „Das Auge der Maus“, „Das Böhmische Dorf“ und „Das Fest des Wüstlings“. Zum Autor des Gedichtes „Wer vom Ziel nichts weiß“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 189 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Christian Morgenstern

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Christian Morgenstern und seinem Gedicht „Wer vom Ziel nichts weiß“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Christian Morgenstern (Infos zum Autor)

Zum Autor Christian Morgenstern sind auf abi-pur.de 189 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.