Weltgeheimnis von Hugo von Hofmannsthal

Der tiefe Brunnen weiß es wohl,
Einst waren alle tief und stumm,
Und alle wußten drum.
 
Wie Zauberworte, nachgelallt
Und nicht begriffen in den Grund,
So geht es jetzt von Mund zu Mund.
 
Der tiefe Brunnen weiß es wohl;
In den gebückt, begriffs ein Mann,
Begriff es und verlor es dann.
 
10 
Und redet' irr und sang ein Lied –
11 
Auf dessen dunklen Spiegel bückt
12 
Sich einst ein Kind und wird entrückt.
 
13 
Und wächst und weiß nichts von sich selbst
14 
Und wird ein Weib, das einer liebt
15 
Und - wunderbar wie Liebe gibt!
 
16 
Wie Liebe tiefe Kunde gibt! –
17 
Da wird an Dinge, dumpf geahnt,
18 
In ihren Küssen tief gemahnt...
 
19 
In unsern Worten liegt es drin,
20 
So tritt des Bettlers Fuß den Kies,
21 
Der eines Edelsteins Verlies.
 
22 
Der tiefe Brunnen weiß es wohl,
23 
Einst aber wußten alle drum,
24 
Nun zuckt im Kreis ein Traum herum.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Weltgeheimnis“

Anzahl Strophen
8
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
142
Entstehungsjahr
1896
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Weltgeheimnis“ des Autors Hugo von Hofmannsthal. Der Autor Hugo von Hofmannsthal wurde 1874 in Wien geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes geht auf das Jahr 1896 zurück. Erscheinungsort des Textes ist Leipzig. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Bei Hofmannsthal handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 142 Wörter. Es baut sich aus 8 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Die Gedichte „Ein Knabe“, „Ein Traum von großer Magie“ und „Erlebnis“ sind weitere Werke des Autors Hugo von Hofmannsthal. Zum Autor des Gedichtes „Weltgeheimnis“ haben wir auf abi-pur.de weitere 40 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Das Video mit dem Titel „Hugo von Hofmannsthal Weltgeheimnis“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Hugo von Hofmannsthal

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Hugo von Hofmannsthal und seinem Gedicht „Weltgeheimnis“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Hugo von Hofmannsthal (Infos zum Autor)

Zum Autor Hugo von Hofmannsthal sind auf abi-pur.de 40 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.