Wehmütige Zwiesprache von Paul Verlaine

Im alten Parke, still und grau verhangen,
sind zwei Gestalten leis vorbeigegangen.
 
Um ihre Lippen schwebt ein weicher Traum,
ihr Aug’ ist tot, ihr Wort – du hörst es kaum.
 
Im alten Parke, still und grau verhangen,
zwei Schatten weckten, was vorbeigegangen.
 
– Der alte Sinnentaumel – weisst du noch?
– Was willst du mahnen dran, vergass ich’s doch.
 
– Zieht meine Seele in dein Träumen ein,
10 
schlägt noch dein Herz bei meinem Namen? – Nein.
 
11 
– Ach, als die Lippe du zum Kuss gereicht,
12 
der schönen Zeit unsagbar Glück! – Vielleicht.
 
13 
– Wie war die Hoffnung gross, der Himmel blau!
14 
– Die Hoffnung floh, besiegt, zum Wolkengrau.
 
15 
So wandeln sie, vom wilden Gras umrauscht,
16 
Ihr Wort hat niemand – nur die Nacht – belauscht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Wehmütige Zwiesprache“

Anzahl Strophen
8
Anzahl Verse
16
Anzahl Wörter
114
Entstehungsjahr
nach 1860
Epoche
Realismus,
Naturalismus,
Moderne

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Wehmütige Zwiesprache“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Paul Verlaine. Verlaine wurde im Jahr 1844 in Metz geboren. Zwischen den Jahren 1860 und 1896 ist das Gedicht entstanden. Der Erscheinungsort ist Berlin und Leipzig. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zu den Epochen Realismus, Naturalismus oder Moderne zu. Prüfe bitte vor Verwendung die Angaben zur Epoche auf Richtigkeit. Die Zuordnung der Epochen ist auf zeitlicher Ebene geschehen. Da sich Literaturepochen zeitlich überschneiden, ist eine reine zeitliche Zuordnung häufig mit Fehlern behaftet. Das Gedicht besteht aus 16 Versen mit insgesamt 8 Strophen und umfasst dabei 114 Worte. Paul Verlaine ist auch der Autor für Gedichte wie „Charleroi“, „Cythere“ und „Sehnsucht“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Wehmütige Zwiesprache“ keine weiteren Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Paul Verlaine (Infos zum Autor)