Auf Flügeln des Gesanges von Heinrich Heine

Auf Flügeln des Gesanges,
Herzliebchen trag’ ich dich fort,
Fort nach den Fluren des Ganges,
Dort weiß ich den schönsten Ort.
 
Dort liegt ein rothblühender Garten
Im stillen Mondenschein;
Die Lotosblumen erwarten
Ihr trautes Schwesterlein.
 
Die Veilchen kichern und kosen,
10 
Und schau’n nach den Sternen empor;
11 
Heimlich erzählen die Rosen
12 
Sich duftende Mährchen in’s Ohr.
 
13 
Es hüpfen herbei und lauschen
14 
Die frommen, klugen Gazell’n;
15 
Und in der Ferne rauschen
16 
Des heiligen Stromes Well’n.
 
17 
Dort wollen wir niedersinken
18 
Unter dem Palmenbaum,
19 
Und Liebe und Ruhe trinken,
20 
Und träumen seligen Traum.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Auf Flügeln des Gesanges“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
93
Entstehungsjahr
1822–1823
Epoche
Junges Deutschland & Vormärz

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Auf Flügeln des Gesanges“ ist Heinrich Heine. Geboren wurde Heine im Jahr 1797 in Düsseldorf. 1823 ist das Gedicht entstanden. Hamburg ist der Erscheinungsort des Textes. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Junges Deutschland & Vormärz zuordnen. Heine ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 5 Strophen und umfasst dabei 93 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Heinrich Heine sind „Ahnung“, „Allnächtlich im Traume seh’ ich dich“ und „Almansor“. Zum Autor des Gedichtes „Auf Flügeln des Gesanges“ haben wir auf abi-pur.de weitere 527 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Das Video mit dem Titel „Heinrich Heine Lyrisches Intermezzo – 9 - Auf Flügeln des Gesanges“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Heinrich Heine

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Heinrich Heine und seinem Gedicht „Auf Flügeln des Gesanges“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Heine (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Heine sind auf abi-pur.de 527 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.