Vorm Brunnen in Wimpfen von Joachim Ringelnatz

Du bist kein du,
Wasser. – Hättest nicht ruh,
Mich auszuhören.
Ihr fließet immerzu
Und immer weiter und möglichst weit.
 
Wie euch der Brunnen aus eisernen Röhren
In den heißen Althäuserplatz speist,
Erdengeläutert und ausgekühlt;
Da ihr alte und neue Zeit
10 
Und den Himmel abkonterfeit, –
 
11 
Siehet mein durstiges Staunen
12 
In euch doch immerzu andre.
13 
Immer wieder mit über den Rand gespühlt,
14 
Fängt es aus eurem Raunen
15 
Nur eines auf: Wandre!
 
16 
Von euch möcht ich trinken.
 
17 
Ihr würdet lau, wenn ihr stehen bliebt,
18 
Ihr würdet trüb. Ihr würdet verweilend
19 
Faulen und stinken.
 
20 
Was kümmert’s euch, daß ein Mensch euch liebt.
21 
Dauernd zerteilt euch selber enteilend,
22 
Seid ihr getrieben ein treibendes
23 
Ganzes, rein bleibendes.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Vorm Brunnen in Wimpfen“

Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
23
Anzahl Wörter
112
Entstehungsjahr
1933
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Joachim Ringelnatz ist der Autor des Gedichtes „Vorm Brunnen in Wimpfen“. Ringelnatz wurde im Jahr 1883 in Wurzen geboren. 1933 ist das Gedicht entstanden. In Berlin ist der Text erschienen. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text den Epochen Moderne oder Expressionismus zugeordnet werden. Ringelnatz ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das vorliegende Gedicht umfasst 112 Wörter. Es baut sich aus 6 Strophen auf und besteht aus 23 Versen. Weitere Werke des Dichters Joachim Ringelnatz sind „7. August 1929“, „Abendgebet einer erkälteten Negerin“ und „Abermals in Zwickau“. Zum Autor des Gedichtes „Vorm Brunnen in Wimpfen“ haben wir auf abi-pur.de weitere 560 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Vorm Brunnen in Wimpfen“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.