Unsere Toten von Heinrich Kämpchen

Und müßt ihr kämpfen auch den bittern, harben,
Den Daseinskampf in Mühen und Beschwerden,
Vergeßt die treuen Toten nicht, sie starben
Für euch, damit es besser sollte werden.
 
Und wieder sollt’ ihr heute es geloben –
Der Märzwind spielt um ihrer Gräber Borden:
Wir wanken nicht, trotz aller Stürme Toben!
Wir kämpfen fort, bis Freie wir geworden!
 
Und tragt ihr Kränze heut’ und Purpurschleifen
10 
Zum Friedrichshain, zu den geweihten Grüften,
11 
Ihr müßt die Kugeln dabei hören pfeifen,
12 
Von achtundvierzig, in den Märzenlüften.
 
13 
Denn nicht nach Kränzen, Sprüchen und Emblemen
14 
Steht unsrer Toten brünstiges Begehren –
15 
Ihr sollt dem Feinde seine Schanzen nehmen
16 
Und männiglich der Gegner euch erwehren.
 
17 
Bekämpfen sollt ihr wachsam jede Rüstung,
18 
Bringt sie dem Wohl des Volkes nicht Gedeihen,
19 
Vor allem aber trotzen der Gelüstung
20 
Des Bruderkampfes in den eig’nen Reihen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Unsere Toten“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
133
Entstehungsjahr
1909
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Unsere Toten“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Heinrich Kämpchen. 1847 wurde Kämpchen in Altendorf an der Ruhr geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1909. In Bochum ist der Text erschienen. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Vor Verwendung der Angaben zur Epoche, prüfe bitte die Richtigkeit. Die Zuordnung der Epoche ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen und daher anfällig für Fehler. Das vorliegende Gedicht umfasst 133 Wörter. Es baut sich aus 5 Strophen auf und besteht aus 20 Versen. Der Dichter Heinrich Kämpchen ist auch der Autor für Gedichte wie „Am Weinfelder Maar“, „Am goldenen Sonntag“ und „An Annette von Droste-Hülshoff“. Zum Autor des Gedichtes „Unsere Toten“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 165 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Kämpchen (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Kämpchen sind auf abi-pur.de 165 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.