Under der linden von Walther von der Vogelweide

Under der linden
an der heide,
dâ unser zweier bette was,
dâ mugent ir vinden
schône beide
gebrochen bluomen unde gras.
vor dem walde in einem tal,
tandaradei,
schône sanc diu nahtegal.
10 
Ich kam gegangen
11 
zuo der ouwe:
12 
dô was mîn friedel komen ê.
13 
dâ wart ich enpfangen
14 
hêre frouwe,
15 
daz ich bin sælic iemer mê.
16 
kuster mich? wol tûsentstunt:
17 
tandaradei,
18 
seht wie rôt mir ist der munt.
19 
Dô hete er gemachet
20 
alsô rîche
21 
von bluomen eine bettestat.
22 
des wirt noch gelachet
23 
inneclîche,
24 
kumt iemen an daz selbe pfat.
25 
bî den rôsen er wol mac,
26 
tandaradei,
27 
merken wâ mirz houbet lac.
28 
Daz er bî mir læge,
29 
wesse ez iemen
30 
(nu enwelle got!), sô schamte ich mich.
31 
wes er mit mir pflæge,
32 
niemer niemen
33 
bevinde daz, wan er unt ich,
34 
und ein kleinez vogellîn:
35 
tandaradei,
36 
daz mac wol getriuwe sîn.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (25.9 KB)

Details zum Gedicht „Under der linden“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
36
Anzahl Wörter
139
Entstehungsjahr
nach 1186
Epoche
Hochmittelalter

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Under der linden“ ist Walther von der Vogelweide. 1170 wurde Vogelweide in Österreich geboren. Zwischen den Jahren 1186 und 1230 ist das Gedicht entstanden. Der Erscheinungsort ist Berlin. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Hochmittelalter kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Der Schriftsteller Vogelweide ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 36 Versen mit nur einer Strophe und umfasst dabei 139 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Walther von der Vogelweide sind „Ir sult sprechen willekomen“, „Muget ir schouwen, waz dem meien“ und „Wer fleht den lewen? wer fleht den risen?“. Zum Autor des Gedichtes „Under der linden“ haben wir auf abi-pur.de weitere 13 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Das Video mit dem Titel „Walther von der Vogelweide Under der linden“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Walther von der Vogelweide

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Walther von der Vogelweide und seinem Gedicht „Under der linden“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Walther von der Vogelweide (Infos zum Autor)

Zum Autor Walther von der Vogelweide sind auf abi-pur.de 13 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.