Trübsinn von Charles Baudelaire

Ich bin ein fürst in landen trüb und kalt
Reich aber machtlos · jung und doch schon alt ·
Der seiner lehrer bücklinge verachtet ·
Bei seinem hund und andren tieren schmachtet.
Nicht spiel nicht jagd das leben ihm verschönt
Und nicht sein volk das unterm fenster stöhnt.
Des lieblingsnarren possenhafte lieder
Erwecken seine heiterkeit nicht wieder.
Sein reichgesticktes bett wird ihm zum sarg.
10 
Der damenkreis an lockungen nicht karg
11 
Erhofft umsonst mit schamloser toilette
12 
Ein lächeln von dem wandelnden skelette.
13 
Und nicht gelangs dem arzt der gold doch schafft
14 
Aus ihm zu bannen den verderbten saft ·
15 
Kein bad im blut wie es die Römer lehren
16 
Wie altersschwach despoten es begehren
17 
Erneute kraft dem stumpfen leib gewinnt
18 
Wo blutes statt der schlamm der Lethe rinnt.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Trübsinn“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
18
Anzahl Wörter
122
Entstehungsjahr
nach 1837
Epoche
Biedermeier,
Junges Deutschland & Vormärz,
Realismus

Gedicht-Analyse

Charles Baudelaire ist der Autor des Gedichtes „Trübsinn“. 1821 wurde Baudelaire in Paris geboren. Das Gedicht ist in der Zeit von 1837 bis 1867 entstanden. In Berlin ist der Text erschienen. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Biedermeier, Junges Deutschland & Vormärz oder Realismus zuordnen. Prüfe bitte vor Verwendung die Angaben zur Epoche auf Richtigkeit. Die Zuordnung der Epochen ist auf zeitlicher Ebene geschehen. Da sich Literaturepochen zeitlich überschneiden, ist eine reine zeitliche Zuordnung häufig mit Fehlern behaftet. Das vorliegende Gedicht umfasst 122 Wörter. Es baut sich aus nur einer Strophe auf und besteht aus 18 Versen. Weitere Werke des Dichters Charles Baudelaire sind „Besessenheit“, „Darstellung“ und „Das Faß des Hasses“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Trübsinn“ weitere 101 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Charles Baudelaire (Infos zum Autor)

Zum Autor Charles Baudelaire sind auf abi-pur.de 101 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.