Starensang von Heinrich Kämpchen

Was plauderst du, mein lieber Star,
Vom Birnbaumast denn immerdar? –
Du wiegst den Kopf, dein Schnabel knackt,
Und mit den Flügeln schlägst du Takt. –
Erzählst du mir vom Sommerland,
Vom Dattelbaum, vom Wüstensand? –
Sahst du des Niles trübe Flut? –
Hast du am Ganges ausgeruht? –
Nun kann dein Plaudern ich versteh’n,
10 
Du sprichst von dem, was du geseh’n,
11 
(Die kleine Schwinge trug dich weit)
12 
Von Wanderlust und Wanderleid. –
13 
Aus Nordlands Nebeln dumpf und dicht
14 
Zog’s dich nach Südland’s Zauberlicht –
15 
Du sah’st der Palmenhaine Grün,
16 
Die Myrte und den Lotos blüh’n. –
17 
Vor deinen Augen hat gelacht
18 
Der Tropen bunte Farbenpracht,
19 
Und dennoch trieb dich wieder her
20 
Die Sehnsucht über Land und Meer. –
21 
Zum Norden, nach der Stätte traut,
22 
Wo du so froh dein Nest gebaut,
23 
Zur Heimat zog’s dich wieder hin,
24 
Vom schönen Süd, beim Lenzbeginn. –
25 
Das plauderst du, mein lieber Star,
26 
Vom Birnbaumast mir immerdar –
27 
Und wenn dein Schnabel schnarrt und knackt,
28 
Schlägst mit den Flügeln du den Takt. –
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.8 KB)

Details zum Gedicht „Starensang“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
28
Anzahl Wörter
165
Entstehungsjahr
1909
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Heinrich Kämpchen ist der Autor des Gedichtes „Starensang“. Kämpchen wurde im Jahr 1847 in Altendorf an der Ruhr geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1909. Der Erscheinungsort ist Bochum. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben zur Epoche bei Verwendung. Die Zuordnung der Epoche ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Das Gedicht besteht aus 28 Versen mit nur einer Strophe und umfasst dabei 165 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Heinrich Kämpchen sind „Am Weinfelder Maar“, „Am goldenen Sonntag“ und „An Annette von Droste-Hülshoff“. Zum Autor des Gedichtes „Starensang“ haben wir auf abi-pur.de weitere 165 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Kämpchen (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Kämpchen sind auf abi-pur.de 165 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.