Sehnsucht von Heinrich Heine

Jedweder Geselle, sein Mädel am Arm,
Durchwandelt die Lindenreih’n;
Ich aber ich wandle, daß Gott erbarm,
Ganz mutterseel allein.
 
Mein Herz wird beengt, mein Auge wird trüb,
Wenn ein Andrer mit Liebchen sich freut.
Denn ich habe auch ein süßes Lieb,
Doch wohnt sie gar ferne und weit.
 
So manches Jahr getragen ich hab’,
10 
Ich trage nicht länger die Pein,
11 
Ich schnüre mein Bündlein, und greife den Stab,
12 
Und wandr’ in die Welt hinein.
 
13 
Und wandre fort manch hundert Stund’,
14 
Bis ich komm’ an die große Stadt;
15 
Sie prangt an eines Stromes Mund,
16 
Drey kekliche Thürme sie hat.
 
17 
Da schwindet bald mein Liebesharm,
18 
Da harret Freude mein;
19 
Da kann ich wandeln, feins Liebchen am Arm,
20 
Durch die duftigen Lindenreih’n.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.4 KB)

Details zum Gedicht „Sehnsucht“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
121
Entstehungsjahr
1822
Epoche
Junges Deutschland & Vormärz

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Sehnsucht“ ist Heinrich Heine. Heine wurde im Jahr 1797 in Düsseldorf geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1822 entstanden. In Berlin ist der Text erschienen. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Junges Deutschland & Vormärz kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Der Schriftsteller Heine ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das 121 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 5 Strophen. Die Gedichte „Altes Lied“, „Am Golfe von Biskaya“ und „Am Kreuzweg wird begraben“ sind weitere Werke des Autors Heinrich Heine. Zum Autor des Gedichtes „Sehnsucht“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 529 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Heinrich Heine

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Heinrich Heine und seinem Gedicht „Sehnsucht“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Heine (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Heine sind auf abi-pur.de 529 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.