Segler von Joachim Ringelnatz

Weiße oder braune
Flügel führen schaukelndes Holz
Leise durchs Wasser fort:
Fischer? Lustfahrten nach Laune?
Oder Sport?
 
Aus dem Hafen läßt sich stolz
Ein stattliches Vollschiff leiten,
Um draußen vom Klüver bis zum Besan
Schweres Tuch auszubreiten
10 
Und selbständig dann durch den Ozean
11 
Zu gleiten.
 
12 
Es schwankt eine kleine Stadt im Sturm
13 
Unterm Befehl vom Kommandoturm. –
14 
Schaumwirbelnde Wellen springen
15 
Um ihre Mauern. – Die See wird wild
16 
Und wieder mild. – Es wechselt das Bild
17 
Immer neu. –
18 
Die Matrosen singen
19 
Und ziehen an Tauen Hand über Hand,
20 
Und bringen Schätze von Land zu Land.
21 
Ahoi!
 
22 
Durchnäßte Kleider. – Vereister Bart. –
23 
Viel Arbeit und Wache um Wache. –
24 
Ein harter Beruf in der Segelschiffahrt!
25 
Doch es ist eine ehrliche Sache,
26 
Und eine schöne, wenn Meer und Wind
27 
Den Seglern gnädig sind.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.8 KB)

Details zum Gedicht „Segler“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
27
Anzahl Wörter
126
Entstehungsjahr
1934
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Segler“ des Autors Joachim Ringelnatz. Der Autor Joachim Ringelnatz wurde 1883 in Wurzen geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes geht auf das Jahr 1934 zurück. Berlin ist der Erscheinungsort des Textes. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text den Epochen Moderne oder Expressionismus zugeordnet werden. Bei dem Schriftsteller Ringelnatz handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das 126 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 27 Versen mit insgesamt 4 Strophen. Die Gedichte „Abschiedsworte an Pellka“, „Afrikanisches Duell“ und „Alone“ sind weitere Werke des Autors Joachim Ringelnatz. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Segler“ weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Segler“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.