Sanatorium von Klabund

Die Spatzen singen und der Westwind schreit,
Sachtsummend rollt der Regen seine Spule.
Der weiße Himmel blendet wie verbleit,
Verrostet krümmt er sich im Liegestuhle
 
Auf der Veranda. Neben ihm zwei Huren
Aus der Gesellschaft, syphilitisch eitel.
Sie streicheln zärtlich seinen Schuppenscheitel
Und sprechen von Chinin und Liegekuren.
 
In ihren grauverhängten Blicken duckt er,
10 
Der Morphiumteufel hinter Irismasche.
11 
Er hüstelt, hustet, und zuweilen spuckt er
12 
Den gelben Auswurf in die blaue Flasche.
 
13 
Sie schenkten ihm freundschaftlich Angebinde,
14 
Als er zum ersten Male in den Garten stieg,
15 
Je eine Liebesnacht – als drüben in der Linde
16 
Der Kuckuck einmal rief (für alle drei) – und schwieg.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.2 KB)

Details zum Gedicht „Sanatorium“

Autor
Klabund
Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
16
Anzahl Wörter
103
Entstehungsjahr
1913
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Sanatorium“ des Autors Klabund. Klabund wurde im Jahr 1890 in Crossen an der Oder geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1913. Erscheinungsort des Textes ist Berlin. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Moderne oder Expressionismus zuordnen. Vor Verwendung der Angaben zur Epoche, prüfe bitte die Richtigkeit. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen und daher anfällig für Fehler. Das vorliegende Gedicht umfasst 103 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 16 Versen. Der Dichter Klabund ist auch der Autor für Gedichte wie „Altes Reiterlied“, „Ausmarsch“ und „Ballade“. Zum Autor des Gedichtes „Sanatorium“ haben wir auf abi-pur.de weitere 139 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Klabund (Infos zum Autor)

Zum Autor Klabund sind auf abi-pur.de 139 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.