S Auchterle von Michel Buck

Sobald der Wind dur d Stupfla gôht
Und d Egda hoppat über d Sôt,
Der Star oim uff da Grindel sitzt
Und s Gweisch von Spinnawebba glitzt,
Nôch, Bruadar, herbstats wäger reacht,
Nôch kommt as schleacht.
 
Wenn d Neabal walet übers Land,
Da ganza Tag it weicha want,
Wenn s Laub ab Böm und Hecka lôht
10 
Und s Wasser in de Lacha bstôht,
11 
Nôch hôt der Hiat a baise Zeit –
12 
Bei fremde Leut
 
13 
Hôt koine Strümpf und koine Schuah,
14 
Drum fällt a Schlappa vonra Kuah,
15 
So springt er wôlli hinta’ drei’
16 
Stellt seine Füaß, de kalte, nei’.
17 
Wia gfallet der dia Modischuah?
18 
Gealt, jetz hôscht gnua?
 
19 
Des deucht di wüascht, i glaub ders au.
20 
Und doch ischts Büable hoilig frauh,
21 
Wenn s seini Füaß so gwärma ka’,
22 
Wo s koini Strümpf und Schuah verma’.
23 
Du stôhscht in deini Pelzla warm,
24 
Der Bua ischt z arm.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „S Auchterle“

Autor
Michel Buck
Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
145
Entstehungsjahr
bis 1888
Epoche
Realismus,
Naturalismus

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „S Auchterle“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Michel Buck. 1832 wurde Buck in Ertingen, Oberamt Riedlingen geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1888 entstanden. Stuttgart ist der Erscheinungsort des Textes. Das Gedicht lässt sich an Hand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her den Epochen Realismus oder Naturalismus zuordnen. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben zur Epoche bei Verwendung. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Das vorliegende Gedicht umfasst 145 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Die Gedichte „Auf die Beerdigung meines Schwähers“, „D Blockstrecker“ und „D Bäarasteachar“ sind weitere Werke des Autors Michel Buck. Zum Autor des Gedichtes „S Auchterle“ haben wir auf abi-pur.de weitere 55 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Michel Buck (Infos zum Autor)

Zum Autor Michel Buck sind auf abi-pur.de 55 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.