Ruf zum Sport von Joachim Ringelnatz

Auf, ihr steifen und verdorrten
Leute aus Büros,
Reißt euch mal zum Wintersporten
Von den Öfen los.
 
Bleiches Volk an Wirtshaustischen,
Stellt die Gläser fort.
Widme dich dem freien, frischen,
Frohen Wintersport.
 
Denn er führt ins lodenfreie
10 
Gletscherfexlertum
11 
Und bedeckt uns nach der Reihe
12 
All mit Schnee und Ruhm.
 
13 
Doch nicht nur der Sport im Winter,
14 
Jeder Sport ist plus,
15 
Und mit etwas Geist dahinter
16 
Wird er zum Genuß.
 
17 
Sport macht Schwache selbstbewußter,
18 
Dicke dünn, und macht
19 
Dünne hinterher robuster,
20 
Gleichsam über Nacht.
 
21 
Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine,
22 
Kürzt die öde Zeit,
23 
Und er schützt uns durch Vereine
24 
Vor der Einsamkeit.
 
25 
Nimmt den Lungen die verbrauchte
26 
Luft, gibt Appetit;
27 
Was uns wieder ins verrauchte
28 
Treue Wirtshaus zieht.
 
29 
Wo man dann die sporttrainierten
30 
Muskeln trotzig hebt
31 
Und fortan in Illustrierten
32 
Blättern weiterlebt.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (26 KB)

Details zum Gedicht „Ruf zum Sport“

Anzahl Strophen
8
Anzahl Verse
32
Anzahl Wörter
132
Entstehungsjahr
1926
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Ruf zum Sport“ des Autors Joachim Ringelnatz. Der Autor Joachim Ringelnatz wurde 1883 in Wurzen geboren. Im Jahr 1926 ist das Gedicht entstanden. Erscheinungsort des Textes ist München. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zu den Epochen Moderne oder Expressionismus zu. Der Schriftsteller Ringelnatz ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das Gedicht besteht aus 32 Versen mit insgesamt 8 Strophen und umfasst dabei 132 Worte. Joachim Ringelnatz ist auch der Autor für Gedichte wie „Alone“, „Alte Winkelmauer“ und „Alter Mann spricht junges Mädchen an“. Zum Autor des Gedichtes „Ruf zum Sport“ haben wir auf abi-pur.de weitere 560 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Das Video mit dem Titel „Joachim Ringelnatz: RUF ZUM SPORT (Gedicht zum Winter)“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Ruf zum Sport“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.