Regen von Paul Haller

Leise rieselnd fallen Regentropfen
Durch die still gesenkten Birkenblätter,
Und das Sehnen der Seele
Stimmt zu diesem weichen Regenwetter.
 
Tränen sind sie eines Sommertages,
Diese Tropfen, die verrieselnd rauschen;
Die ein Heimwehlied singen,
Dem die lebensmüden Blumen lauschen.
 
Tonlos, ohne Sinn und ohne Worte
10 
Ist das Heimwehlied der Regentropfen;
11 
Nur ein Menschenherz hört es
12 
Und versteht’s an seinem eignen Klopfen.
 
13 
Nur die Seele singt die stummen Töne
14 
Von den grünen Notenblättern allen,
15 
Wenn die rieselnden Tropfen
16 
Durch die Birke heimlich niederfallen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24 KB)

Details zum Gedicht „Regen“

Autor
Paul Haller
Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
16
Anzahl Wörter
82
Entstehungsjahr
nach 1898
Epoche
Naturalismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Regen“ des Autors Paul Haller. Im Jahr 1882 wurde Haller in Rein bei Brugg geboren. In der Zeit von 1898 bis 1920 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in Aarau. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Naturalismus zuordnen. Bei dem Schriftsteller Haller handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 82 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 16 Versen. Paul Haller ist auch der Autor für Gedichte wie „Adie Wält“, „An die Mutter“ und „An die blasse Sonne I“. Zum Autor des Gedichtes „Regen“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 65 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Paul Haller

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Paul Haller und seinem Gedicht „Regen“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Paul Haller (Infos zum Autor)

Zum Autor Paul Haller sind auf abi-pur.de 65 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.