Nächtliche Fahrt von Rainer Maria Rilke

Sankt Petersburg

Damals, als wir mit den glatten Trabern
(schwarzen, aus dem Orloff’schen Gestüt) —,
während hinter hohen Kandelabern
Stadtnachtfronten lagen, angefrüht
stumm und keiner Stunde mehr gemäß —,
fuhren, nein: vergingen oder flogen
und um lastende Paläste bogen
in das Wehn der Newa-Quais,
 
hingerissen durch das wache Nachten,
10 
das nicht Himmel und nicht Erde hat, —
11 
als das Drängende von unbewachten
12 
Gärten gärend aus dem Ljetnij-Ssad
13 
aufstieg, während seine Steinfiguren
14 
schwindend mit ohnmächtigen Konturen
15 
hinter uns vergingen, wie wir fuhren —:
 
16 
damals hörte diese Stadt
17 
auf zu sein. Auf einmal gab sie zu,
18 
daß sie niemals war, um nichts als Ruh
19 
flehend; wie ein Irrer, dem das Wirrn
20 
plötzlich sich entwirrt, das ihn verriet,
21 
und der einen jahrelangen kranken
22 
gar nicht zu verwandelnden Gedanken,
23 
den er nie mehr denken muß: Granit —
24 
aus dem leeren schwankenden Gehirn
25 
fallen fühlt, bis man ihn nicht mehr sieht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.8 KB)

Details zum Gedicht „Nächtliche Fahrt“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
25
Anzahl Wörter
140
Entstehungsjahr
1918
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Nächtliche Fahrt“ ist Rainer Maria Rilke. Der Autor Rainer Maria Rilke wurde 1875 in Prag geboren. Im Jahr 1918 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in Leipzig. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Rilke ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 25 Versen mit insgesamt 3 Strophen und umfasst dabei 140 Worte. Die Gedichte „Absaloms Abfall“, „Adam“ und „Advent“ sind weitere Werke des Autors Rainer Maria Rilke. Zum Autor des Gedichtes „Nächtliche Fahrt“ haben wir auf abi-pur.de weitere 337 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Nächtliche Fahrt“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.