Menschen bei Nacht von Rainer Maria Rilke

Die Nächte sind nicht für die Menge gemacht.
Von deinem Nachbar trennt dich die Nacht
und du sollst ihn nicht suchen trotzdem.
Und machst du nachts deine Stube licht,
um Menschen zu schauen ins Angesicht,
so mußt du bedenken: wem.
 
Die Menschen sind furchtbar vom Licht entstellt,
das von ihren Gesichtern träuft,
und haben sie nachts sich zusammengesellt,
10 
so schaust du eine wankende Welt
11 
durcheinandergehäuft.
12 
Auf ihren Stirnen hat gelber Schein
13 
alle Gedanken verdrängt,
14 
in ihren Blicken flackert der Wein,
15 
an ihren Händen hängt
16 
die schwere Gebärde, mit der sie sich
17 
bei ihren Gesprächen verstehn;
18 
und dabei sagen sie: Ich und Ich
19 
und meinen: Irgendwen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.4 KB)

Details zum Gedicht „Menschen bei Nacht“

Anzahl Strophen
2
Anzahl Verse
19
Anzahl Wörter
105
Entstehungsjahr
1906
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Rainer Maria Rilke ist der Autor des Gedichtes „Menschen bei Nacht“. Geboren wurde Rilke im Jahr 1875 in Prag. 1906 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in Berlin / Leipzig, Stuttgart. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Bei Rilke handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das 105 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 19 Versen mit insgesamt 2 Strophen. Die Gedichte „Abend“, „Abend“ und „Abend in Skaane“ sind weitere Werke des Autors Rainer Maria Rilke. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Menschen bei Nacht“ weitere 337 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Das Video mit dem Titel „Rainer Maria Rilke: MENSCHEN BEI NACHT (Gedicht aus DAS BUCH DER BILDER)“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Menschen bei Nacht“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.