Mensch sein von Erich Mühsam

Trotz allem Mensch sein. Mensch bei allem bleiben
und seinen Menschen nicht verkümmern lassen,
wenn selbst die Sterne schon in Dunst verblassen,
geängstigt von dem Spuk, den Menschen treiben.
 
Mensch sein heißt nicht duldsam verweiben.
Mensch sein erlaubt, befiehlt, den Feind zu hassen.
Mensch sein heißt Unrecht bei der Gurgel fassen
und es mit jedem Keim zu Staub zerreiben.
 
Trotz allem Mensch sein, wär’s auch mit dem Messer!
10 
Doch dem, der Menschen tötet, sei verkündigt:
11 
Vergossnes Blut fließt durch Gewissenssiebe.
 
12 
War vor der Bluttat deine Seele besser,
13 
so hast du dich am Menschentum versündigt.
14 
Rein bleibt der Mensch, der Blut vergießt aus Liebe.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.1 KB)

Details zum Gedicht „Mensch sein“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
104
Entstehungsjahr
1920
Epoche
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Mensch sein“ des Autors Erich Mühsam. 1878 wurde Mühsam in Berlin geboren. 1920 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in München. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Expressionismus zuordnen. Mühsam ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 104 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 14 Versen. Die Gedichte „An die Soldaten“, „Barbaren“ und „Bauchweh“ sind weitere Werke des Autors Erich Mühsam. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Mensch sein“ weitere 57 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Erich Mühsam

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Erich Mühsam und seinem Gedicht „Mensch sein“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Erich Mühsam (Infos zum Autor)

Zum Autor Erich Mühsam sind auf abi-pur.de 57 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.