Mein Schatz von Robert Burns

Mein Schatz, mein Schatz, entrissen mir,
Weit, weit von Dir, ich wand’re hier,
Weit, weit von Dir, verschmacht’ ich schier,
O, komm zu mir zurück, Schatz!
 
O, hätt’ ich, Schatz, nur hier Dich;
Nur hier, hier, hier Dich!
Ich ließ nicht aus der Thür Dich,
Ich ließ Dich nicht zurück, Schatz.
 
Der Winterwind ras’t fürchterlich,
10 
Hab’ Niemand hier zum Trost für mich,
11 
Ach, Lust und Freude finde ich
12 
Ja nur in Deinem Blick, Schatz.
 
13 
O, laß mich’s, laß mich’s glauben nicht,
14 
Daß falsch der Männer Auge spricht,
15 
Bedenk’ daß Chloris’ Herz dann bricht,
16 
O, änd’re ihr Geschick, Schatz.
 
17 
Wie langsam meine Stunden geh’n,
18 
Laß glauben mich an’s Wiederseh’n,
19 
Sonst ist es bald um mich gescheh’n,
20 
Für immer bricht mein Blick, Schatz.
 
21 
O, hätt’ ich, Schatz, nur hier Dich;
22 
Nur hier, hier, hier Dich!
23 
Ich ließ’ nicht aus der Thür’ Dich,
24 
Ich ließ’ Dich nicht zurück, Schatz.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Mein Schatz“

Autor
Robert Burns
Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
155
Entstehungsjahr
nach 1775
Epoche
Aufklärung,
Empfindsamkeit,
Sturm & Drang

Gedicht-Analyse

Robert Burns ist der Autor des Gedichtes „Mein Schatz“. Im Jahr 1759 wurde Burns in Alloway (Ayrshire) geboren. Im Zeitraum zwischen 1775 und 1796 ist das Gedicht entstanden. Erscheinungsort des Textes ist Berlin. Eine Zuordnung des Gedichtes zu den Epochen Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm & Drang oder Klassik kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Die Richtigkeit der Epochen sollte vor Verwendung geprüft werden. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Da es keine starren zeitlichen Grenzen bei der Epochenbestimmung gibt, können hierbei Fehler entstehen. Das 155 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 24 Versen mit insgesamt 6 Strophen. Die Gedichte „An Mary im Himmel“, „An die Waldlerche“ und „An einen Kuß“ sind weitere Werke des Autors Robert Burns. Zum Autor des Gedichtes „Mein Schatz“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 101 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Robert Burns (Infos zum Autor)

Zum Autor Robert Burns sind auf abi-pur.de 101 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.