Mein Freund, an einem Sonntagmorgen von Wilhelm Busch

Mein Freund, an einem Sonntagmorgen,
Tät sich ein hübsches Rößlein borgen.
Mit frischem Hemd und frischem Mute,
In blanken Stiefeln, blankem Hute,
Die Haltung stramm und stramm die Hose,
Am Busen eine junge Rose,
So reitet er durch die Alleen,
Wie ein Adonis anzusehen.
 
Die Reiter machen viel Vergnügen,
10 
Wenn sie ihr stolzes Roß bestiegen.
 
11 
Nun kommt da unter sanftem Knarren
12 
Ein milchbeladner Eselskarren.
13 
Das Rößlein, welches sehr erschrocken,
14 
Fängt an zu trappeln und zu bocken,
15 
Und, hopp, das war ein Satz, ein weiter!
16 
Dort rennt das Roß, hier liegt der Reiter,
17 
Entfernt von seinem hohen Sitze,
18 
Platt auf dem Bauche in der Pfütze.
 
19 
Die Reiter machen viel Vergnügen,
20 
Besonders, wenn sie drunten liegen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Mein Freund, an einem Sonntagmorgen“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
114
Entstehungsjahr
nach 1848
Epoche
Biedermeier,
Junges Deutschland & Vormärz,
Realismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Mein Freund, an einem Sonntagmorgen“ des Autors Wilhelm Busch. Geboren wurde Busch im Jahr 1832 in Wiedensahl. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1848 und 1908. Der Erscheinungsort ist Wiesbaden u. Berlin. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zu den Epochen Biedermeier, Junges Deutschland & Vormärz, Realismus, Naturalismus oder Moderne zu. Die Richtigkeit der Epochen sollte vor Verwendung geprüft werden. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Da es keine starren zeitlichen Grenzen bei der Epochenbestimmung gibt, können hierbei Fehler entstehen. Das Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 4 Strophen und umfasst dabei 114 Worte. Wilhelm Busch ist auch der Autor für Gedichte wie „Als Christus der Herr in Garten ging“, „Als er noch krause Locken trug“ und „Also hat es dir gefallen“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Mein Freund, an einem Sonntagmorgen“ weitere 208 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Wilhelm Busch

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Wilhelm Busch und seinem Gedicht „Mein Freund, an einem Sonntagmorgen“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Wilhelm Busch (Infos zum Autor)

Zum Autor Wilhelm Busch sind auf abi-pur.de 208 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.