Meeresstille von Heinrich Heine

Meeresstille! Ihre Strahlen
Wirft die Sonne auf das Wasser,
Und im wogenden Geschmeide
Zieht das Schiff die grünen Furchen.
 
Bei dem Steuer liegt der Bootsmann
Auf dem Bauch, und schnarchet leise.
Bei dem Mastbaum, seegelflickend,
Kauert der betheerte Schiffsjung.
 
Hinter’m Schmutze seiner Wangen
10 
Sprüht es roth, wehmüthig zuckt es
11 
Um das breite Maul, und schmerzlich
12 
Schau’n die großen, schönen Augen.
 
13 
Denn der Capitän steht vor ihm,
14 
Tobt und flucht und schilt ihn: Spitzbub.
15 
„Spitzbub! einen Hering hast du
16 
Aus der Tonne mir gestohlen!“
 
17 
Meeresstille! Aus den Wellen
18 
Taucht hervor ein kluges Fischlein,
19 
Wärmt das Köpfchen in der Sonne,
20 
Plätschert lustig mit dem Schwänzchen.
 
21 
Doch die Möve, aus den Lüften,
22 
Schießt herunter auf das Fischlein,
23 
Und den raschen Raub im Schnabel
24 
Schwingt sie sich hinauf in’s Blaue.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Meeresstille“

Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
129
Entstehungsjahr
1825–1826
Epoche
Junges Deutschland & Vormärz

Gedicht-Analyse

Heinrich Heine ist der Autor des Gedichtes „Meeresstille“. Der Autor Heinrich Heine wurde 1797 in Düsseldorf geboren. Im Jahr 1826 ist das Gedicht entstanden. Hamburg ist der Erscheinungsort des Textes. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text der Epoche Junges Deutschland & Vormärz zugeordnet werden. Heine ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 129 Wörter. Es baut sich aus 6 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Die Gedichte „Ach, die Augen sind es wieder“, „Ach, ich sehne mich nach Thränen“ und „Ach, wenn ich nur der Schemel wär’“ sind weitere Werke des Autors Heinrich Heine. Zum Autor des Gedichtes „Meeresstille“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 529 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Heinrich Heine

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Heinrich Heine und seinem Gedicht „Meeresstille“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Heine (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Heine sind auf abi-pur.de 529 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.