Letzte Abfahrt aus München von Joachim Ringelnatz

„Schlafwagen.“ Schön klingt dieses Wort.
Schlafen und dennoch vorwärts sausen.
 
Nun ging ich endgültig von München fort.
Es standen sieben treue Freunde draußen.
 
Lang ist die Eisenbahnfahrt, kurz ein Leben. —
Was wird sich mir und ihr wohl nun begeben?
 
Es ist nicht wichtig, was wer wem verleidet.
Es ist kleindumm, wenn jemand bös beneidet.
 
Es ist beneidenswert, was jemand heimlich leidet.
 
10 
Wir alle leben so gern im Bequemen.
11 
Was du je grübeltest und schriest und sangst — —
 
12 
Es scheint mir gut, wenn du beim Abschiednehmen
13 
Statt um dich selbst um einige Freunde bangst.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.2 KB)

Details zum Gedicht „Letzte Abfahrt aus München“

Anzahl Strophen
7
Anzahl Verse
13
Anzahl Wörter
92
Entstehungsjahr
1932
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Letzte Abfahrt aus München“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Joachim Ringelnatz. Geboren wurde Ringelnatz im Jahr 1883 in Wurzen. Im Jahr 1932 ist das Gedicht entstanden. Der Erscheinungsort ist Berlin. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zu den Epochen Moderne oder Expressionismus zu. Der Schriftsteller Ringelnatz ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das 92 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 13 Versen mit insgesamt 7 Strophen. Der Dichter Joachim Ringelnatz ist auch der Autor für Gedichte wie „Abendgebet einer erkälteten Negerin“, „Abermals in Zwickau“ und „Abgesehen von der Profitlüge“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Letzte Abfahrt aus München“ weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Letzte Abfahrt aus München“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.