Lass dein Sorgen fahren von Andreas Gryphius

Gib dich zu Ruh’ und laß dein Sorgen fahren,
Durch so vil Noth bestürmter Geist!
Die Wehmuth, die dich drücket,
Die Geissel, die dich schmeißt und beißt,
Hat GOtt nun weggedrücket.
GOtt, der dich offt gerissen von der Bahren,
Hat dich mit Hülff erquicket
Und nach den trüben, rauen Donnerjahren
Dir Gnad’ und Treu und Gunst erweist.
 
10 
Du aller Herren HErr, den Erd und Himmel ehren,
11 
Für dem die Höll erschrickt:
12 
Du, du hast mich, du hast mich wollen hören,
13 
Da, als ich gantz vertrickt
14 
Im Jägergarn des Todes mich nach dir
15 
Umbsahe, da, mein Heyland, hast du mir
16 
Geboten Hülff und Hand, du hast das Netz zutrennet.
17 
Ich bin durch dich dem Pfeil, dem Untergang entrennet.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Lass dein Sorgen fahren“

Anzahl Strophen
2
Anzahl Verse
17
Anzahl Wörter
117
Entstehungsjahr
1663
Epoche
Barock

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Lass dein Sorgen fahren“ des Autors Andreas Gryphius. Der Autor Andreas Gryphius wurde 1616 in Glogau geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1663 entstanden. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text der Epoche Barock zugeordnet werden. Der Schriftsteller Gryphius ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das 117 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 17 Versen mit insgesamt 2 Strophen. Andreas Gryphius ist auch der Autor für Gedichte wie „An Gott den Heiligen Geist“, „An H. Christoph von Dihr“ und „An Jolinden“. Zum Autor des Gedichtes „Lass dein Sorgen fahren“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 461 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Andreas Gryphius

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Andreas Gryphius und seinem Gedicht „Lass dein Sorgen fahren“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Andreas Gryphius (Infos zum Autor)

Zum Autor Andreas Gryphius sind auf abi-pur.de 461 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.