Kroutherbscht von Michel Buck

Grad läut ma’n eaba d Körbi rei’,
Im Kroutland schaffat Grauß und Klei’,
Der Nähni fuchtlat hear und hi’
Und saiblat Krout um fascht füar zwe’.
 
Der Nähni gôht it aih vom Fleack,
Bis dritthalb hundert Köpf sind weag.
Der Krouthiat kommt, sait: „mit Verlaubt,“
Und nimmt zum Lauh’ a gwichtigs Haupt.
 
Der Nähni lobt sei’ guldigs Krout,
10 
As füll de Buaba Balg und Haut;
11 
Wear voar der Zeit a Standa leer,
12 
Nôch thäar a mengi Köchi schwer.
 
13 
„A Krout zum Muas, a Krout zum Speack,
14 
Zua Knöpfla, Nudla ischt a Schleack,
15 
Und vonnazua a Medazi’,
16 
Denn d Würm, se wearat von em hi’.
 
17 
Jô, i bekenn as frei und lout:
18 
I möcht it leaba auhni Krout;
19 
Miar tromts dervo’, wenn i so naur
20 
Und pfludra hair im Ofarauhr.“
 
21 
Der Nähni hôt jetz gherbschtat gnua,
22 
Ear setzt zum Bschluß em kleina Bua
23 
A Blättle Krout fürs Käpple ouf
24 
Und fährt dernô gem Dörfle nouf.

Details zum Gedicht „Kroutherbscht“

Autor
Michel Buck
Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
155
Entstehungsjahr
bis 1888
Epoche
Realismus,
Naturalismus

Gedicht-Analyse

Michel Buck ist der Autor des Gedichtes „Kroutherbscht“. 1832 wurde Buck in Ertingen, Oberamt Riedlingen geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1888. Der Erscheinungsort ist Stuttgart. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autoren her lässt sich das Gedicht den Epochen Realismus oder Naturalismus zuordnen. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Basis geschehen. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben bei Verwendung. Das 155 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 24 Versen mit insgesamt 6 Strophen. Michel Buck ist auch der Autor für Gedichte wie „Am sechsta Meza anna 83ge“, „An der Gmoi’dszuga“ und „Auf den Tod meines lieben Söhnleins Hermann“. Zum Autoren des Gedichtes „Kroutherbscht“ haben wir auf abi-pur.de weitere 55 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Weitere Gedichte des Autoren Michel Buck (Infos zum Autor)

Zum Autoren Michel Buck sind auf abi-pur.de 55 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autoren.