Klimmzug von Joachim Ringelnatz

Das ist ein Symbol für das Leben.
Immer aufwärts, himmelan streben!
Feste zieh! Nicht nachgeben!
Stelle dir vor: Dort oben winken
Schnäpse und Schinken.
Trachte sie zu erreichen, die Schnäpse.
Spanne die Muskeln, die Bizepse.
Achte ver die Beschwerden.
Nicht einschlafen. Nicht müde werden!
10 
Du mußt in Gedanken wähnen:
11 
Du hörtest unter dir einen Schlund gähnen.
12 
In dem Schlund sind Igel und Wölfe versammelt.
13 
Die freuen sich auf den Menschen, der oben bammelt.
14 
Zu! Zu! Tu nicht überlegen.
15 
Immer weiter, herrlichen Zielen entgegen.
16 
Sollte dich ein Floh am Po kneifen,
17 
Nicht mit beiden Händen zugleich danach greifen.
18 
Nicht so ruckweis hin und her schlenkern;
19 
Das paßt nicht für ein Volk von Turnern und Denkern.
20 
Klimme wacker,
21 
Alter Knacker!
22 
Klimme, klimb
23 
Zum Olymp!
24 
Höher hinauf!
25 
Glückauf!
26 
Kragen total durchweicht.
27 
Äh – äh – äh – endlich erreicht.
28 
Das Unbeschreibliche zieht uns hinan,
29 
Der ewigweibliche Turnvater Jahn.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.8 KB)

Details zum Gedicht „Klimmzug“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
29
Anzahl Wörter
142
Entstehungsjahr
1920
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Klimmzug“ ist Joachim Ringelnatz. Der Autor Joachim Ringelnatz wurde 1883 in Wurzen geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1920. München ist der Erscheinungsort des Textes. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Moderne oder Expressionismus zuordnen. Bei Ringelnatz handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das vorliegende Gedicht umfasst 142 Wörter. Es baut sich aus nur einer Strophe auf und besteht aus 29 Versen. Die Gedichte „Alone“, „Alte Winkelmauer“ und „Alter Mann spricht junges Mädchen an“ sind weitere Werke des Autors Joachim Ringelnatz. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Klimmzug“ weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Klimmzug“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.