Klage um Jonathan von Rainer Maria Rilke

Ach sind auch Könige nicht von Bestand
und dürfen hingehn wie gemeine Dinge,
obwohl ihr Druck wie der der Siegelringe
sich widerbildet in das weiche Land.
 
Wie aber konntest du, so angefangen
mit deines Herzens Initial,
aufhören plötzlich: Wärme meiner Wangen.
O daß dich einer noch einmal
erzeugte, wenn sein Samen in ihm glänzt.
 
10 
Irgendein Fremder sollte dich zerstören,
11 
und der dir innig war, ist nichts dabei
12 
und muß sich halten und die Botschaft hören;
13 
wie wunde Tiere auf den Lagern löhren,
14 
möcht ich mich legen mit Geschrei:
 
15 
denn da und da, an meinen scheusten Orten,
16 
bist du mir ausgerissen wie das Haar,
17 
das in den Achselhöhlen wächst und dorten,
18 
wo ich ein Spiel für Frauen war,
 
19 
bevor du meine dort verfitzten Sinne
20 
aufsträhntest, wie man einen Knaul entflicht;
21 
da sah ich auf und wurde deiner inne: —
22 
Jetzt aber gehst du mir aus dem Gesicht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Klage um Jonathan“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
22
Anzahl Wörter
145
Entstehungsjahr
1918
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Klage um Jonathan“ des Autors Rainer Maria Rilke. Im Jahr 1875 wurde Rilke in Prag geboren. 1918 ist das Gedicht entstanden. Der Erscheinungsort ist Leipzig. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text der Epoche Moderne zugeordnet werden. Bei Rilke handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das 145 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 22 Versen mit insgesamt 5 Strophen. Weitere Werke des Dichters Rainer Maria Rilke sind „Adam“, „Advent“ und „Allerseelen“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Klage um Jonathan“ weitere 337 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Klage um Jonathan“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.