In Zwickau war ich von Joachim Ringelnatz

Wenn ich Geld hätte
In unermeßlichen Haufen,
Würde ich die beiden Städte
Paris und Zwickau mir kaufen.
Ich weiß, auch in Zwickau wohnen
Entzückende Personen.
Die würde ich verschonen.
Die verkaufen sowieso sich nicht,
Und sie haben auch keine Pariauer,
10 
Kein Zwickser Gesicht.
11 
Alles andre würde ich erwerben,
12 
Paris aber gleich zurückgeben,
13 
Nur darin leben,
14 
Dann in Zwickau sterben
15 
An Zwergrattengift
16 
Mit dem Ausruf: „Was Zwickau betrifft,
17 
O du schönes Ludwigslust in Mecklenburg!“
 
18 
Lokomotivenrauch trug unsere Blues
19 
Ins alte Erzgebirge und verstreute
20 
Häßlichen Ruß
21 
An Holz und Stein und arme Leute,
22 
Unsern Passantengruß.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „In Zwickau war ich“

Anzahl Strophen
2
Anzahl Verse
22
Anzahl Wörter
93
Entstehungsjahr
1928
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „In Zwickau war ich“ ist Joachim Ringelnatz. 1883 wurde Ringelnatz in Wurzen geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1928 entstanden. Erscheinungsort des Textes ist Berlin. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text den Epochen Moderne oder Expressionismus zugeordnet werden. Der Schriftsteller Ringelnatz ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das Gedicht besteht aus 22 Versen mit insgesamt 2 Strophen und umfasst dabei 93 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz sind „Abglanz“, „Abschied von Renée“ und „Abschiedsworte an Pellka“. Zum Autor des Gedichtes „In Zwickau war ich“ haben wir auf abi-pur.de weitere 560 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „In Zwickau war ich“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.