An den Mond von Johann Wolfgang von Goethe

Füllest wieder Busch und Thal
Still mit Nebelglanz,
Lösest endlich auch einmal
Meine Seele ganz;
 
Breitest über mein Gefild
Lindernd deinen Blick,
Wie des Freundes Auge mild
Ueber mein Geschick.
 
Jeden Nachklang fühlt mein Herz
10 
Froh und trüber Zeit,
11 
Wandle zwischen Freud’ und Schmerz
12 
In der Einsamkeit.
 
13 
Fließe, fließe, lieber Fluß!
14 
Nimmer werd’ ich froh;
15 
So verrauschte Scherz und Kuß
16 
Und die Treue so.
 
17 
Ich besaß es doch einmal,
18 
Was so köstlich ist!
19 
Daß man doch zu seiner Qual
20 
Nimmer es vergißt!
 
21 
Rausche, Fluß, das Tal entlang,
22 
Ohne Rast und Ruh,
23 
Rausche, flüstre meinem Sang
24 
Melodien zu!
 
25 
Wenn du in der Winternacht
26 
Wüthend überschwillst
27 
Oder um die Frühlingspracht
28 
Junger Knospen quillst.
 
29 
Selig, wer sich vor der Welt
30 
Ohne Haß verschließt,
31 
Einen Freund am Busen hält
32 
Und mit dem genießt,
 
33 
Was, von Menschen nicht gewußt
34 
Oder nicht bedacht,
35 
Durch das Labyrinth der Brust
36 
Wandelt in der Nacht.

Details zum Gedicht „An den Mond“

Anzahl Verse
9
Anzahl Zeilen
36
Anzahl Wörter
146
Entstehungsjahr
1789
Epoche
Sturm & Drang,
Klassik

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „An den Mond“ stammt aus der Feder des Autoren bzw. Lyrikers Johann Wolfgang von Goethe. Der Autor Johann Wolfgang von Goethe wurde 1749 in Frankfurt am Main geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1789. In Leipzig ist der Text erschienen. Das Gedicht lässt sich an Hand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autoren her den Epochen Sturm & Drang oder Klassik zuordnen. Bei dem Schriftsteller Goethe handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das 146 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 36 Zeilen mit insgesamt 9 Versen. Weitere bekannte Gedichte des Autoren Johann Wolfgang von Goethe sind „An die Günstigen“, „An einen jungen Prahler“ und „An meine Lieder“. Auf abi-pur.de liegen zum Autoren des Gedichtes „An den Mond“ weitere 1610 Gedichte vor.

Weitere Gedichte des Autoren Johann Wolfgang von Goethe (Infos zum Autor)

Zum Autoren Johann Wolfgang von Goethe sind auf abi-pur.de 1610 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte findest auf der Übersichtsseite des Autoren.