Du, Guido, Lappo auch und ich, wie sehr von Dante Alighieri

Du, Guido, Lappo auch und ich, wie sehr
Wünscht’ ich, daß uns ein Zauberer geschwinde
Zu Schiffe brächte, das bei jedem Winde
Nach unsrem, meinem Wunsch durchführ’ das Meer.
 
So daß kein Sturm, kein böses Ungefähr
Des Schiffleins Lauf zu hemmen Kräfte finde,
Daß einer wie der andere Lust empfinde,
Nach engerem Bund noch wüchse das Begehr;
 
Daß Hanna dann und Bice und mit ihnen
10 
Noch jene, der das dritte Zehnt beschieden,
11 
Der gute Zauberer zu uns versetzte,
 
12 
Und nichts als Minnetändeln uns ergetzte,
13 
Und daß die Frauen allesamt zufrieden
14 
So, wie wir, denk’ ich, dann uns selbst erschienen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Du, Guido, Lappo auch und ich, wie sehr“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
99
Entstehungsjahr
nach 1281
Epoche
Spätmittelalter

Gedicht-Analyse

Dante Alighieri ist der Autor des Gedichtes „Du, Guido, Lappo auch und ich, wie sehr“. Geboren wurde Alighieri im Jahr 1265 in Florenz. In der Zeit von 1281 bis 1321 ist das Gedicht entstanden. Erscheinungsort des Textes ist Berlin. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text der Epoche Spätmittelalter zugeordnet werden. Die Zuordnung der Epoche ist ausschließlich auf zeitlicher Basis geschehen. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben bei Verwendung. Das Gedicht besteht aus 14 Versen mit insgesamt 4 Strophen und umfasst dabei 99 Worte. Die Gedichte „Nie mocht’ ich je so Grausames erleben“, „Ihr süßen Reime, deren Worte gehen“ und „Von wannen kommt ihr mit so ernsten Sinnen“ sind weitere Werke des Autors Dante Alighieri. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Du, Guido, Lappo auch und ich, wie sehr“ weitere 20 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Dante Alighieri (Infos zum Autor)

Zum Autor Dante Alighieri sind auf abi-pur.de 20 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.