Gruß an Junkers von Joachim Ringelnatz

Ich kenne den Herrn Junkers nicht.
Mag es auch schmeichlerisch klingen,
Ich widme ihm dennoch dies Gedicht,
Beschwingt von seinen Schwingen.
 
Aus meiner Laune steigt es frei,
Entflogen, nicht entwachsen.
Es reimt sich Kriecher- und Fliegerei
Nicht einmal gut in Sachsen.
 
Ich bin mit Junkers’ Maschinen schon
10 
Oft über die Lande geflogen,
11 
Hab meinen Tages- und Wochenlohn
12 
Darüber oft weit überzogen,
 
13 
Sprach immer zu mir zuvor: „Überleg’s
14 
Dir!“ – Aber flog doch aufgehimmelt
15 
Durch Wetter und Wolken. Und fand unterwegs
16 
Ein Glück, das unten verschimmelt.
 
17 
Ich stehe nun – scheint’s mir – auf gleichem Fuß
18 
Mit den Möwen, Adlern und Schwalben.
19 
Ich sende Herrn Junkers meinen Gruß
20 
Und komme ihm zweimal einen Halben.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Gruß an Junkers“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
112
Entstehungsjahr
1929
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Gruß an Junkers“ ist Joachim Ringelnatz. Ringelnatz wurde im Jahr 1883 in Wurzen geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1929. In Berlin ist der Text erschienen. Eine Zuordnung des Gedichtes zu den Epochen Moderne oder Expressionismus kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Ringelnatz ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das Gedicht besteht aus 20 Versen mit insgesamt 5 Strophen und umfasst dabei 112 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz sind „Abschiedsworte an Pellka“, „Afrikanisches Duell“ und „Alone“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Gruß an Junkers“ weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Gruß an Junkers“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.