Aller werdekeit ein füegerinne von Walther von der Vogelweide

Aller werdekeit ein füegerinne
daz sît ir zewâre frouwe mâze
er sælic man der iuwer lêre hât
der endarf sich iuwer niender inne
weder ze hove schamen noch an der strâze
dur daz sô suoche ich frouwe iuwern rât
daz ir mich ebene werben lêret
wirbe ich nidere wirbe ich hôhe ich bin versêret
ich was vil nâch ze nidere tôt
10 
nû bin ich aber ze hôhe siech
11 
unmâze enlât mich âne nôt
 
12 
Nideriu minne heizet diu sô swachet
13 
daz der lîp nâch kranker liebe ringet
14 
diu minne tuot unlobelîche wê
15 
hôhiu minne reizet unde machet
16 
daz der muot nâch hôher wirde ûf swinget
17 
diu winket mir nû daz ich mit ir gê
18 
mich wundert wes diu mâze beitet
19 
kumet diu herzeliebe ich bin iedoch verleitet
20 
mîn ougen hânt ein wîp ersehen
21 
swie minneclich ir rede sî mir mac
22 
doch schade von ir geschehen

Details zum Gedicht „Aller werdekeit ein füegerinne“

Anzahl Strophen
2
Anzahl Verse
22
Anzahl Wörter
144
Entstehungsjahr
1215
Epoche
Hochmittelalter

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Aller werdekeit ein füegerinne“ ist Walther von der Vogelweide. Der Autor Walther von der Vogelweide wurde 1170 in Österreich geboren. 1215 ist das Gedicht entstanden. Das Gedicht lässt sich an Hand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autoren her der Epoche Hochmittelalter zuordnen. Bei dem Schriftsteller Vogelweide handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 22 Versen mit insgesamt 2 Strophen und umfasst dabei 144 Worte. Der Dichter Walther von der Vogelweide ist auch der Autor für Gedichte wie „Heimliche Minne“, „Liebeslied“ und „Under der linden“. Zum Autoren des Gedichtes „Aller werdekeit ein füegerinne“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 13 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autoren Walther von der Vogelweide

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Walther von der Vogelweide und seinem Gedicht „Aller werdekeit ein füegerinne“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autoren Walther von der Vogelweide (Infos zum Autor)

Zum Autoren Walther von der Vogelweide sind auf abi-pur.de 13 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autoren.