Absit mihi gloriari nisi in Cruce Domini nostri Jesu Christi von Andreas Gryphius

Pocht auff eur Gold/ auff die nichts werthen Schätze!
Pocht Menschen auff eur nicht beständig Gutt!
Auff eure Macht die über Erd vnd Flutt
Den Zepter streckt/ wie bald fällt ihr Gesetze!
Ein ander jauchtz'/ ein ander rühm/ vnd wetze
Sein stoltzes Schwerdt auff schwacher Leiber Blutt
Vnd jener rühm' auß dunckel vollem Muth
Daß ihm die Weißheit selbst die Kron auffsetze!
Vergest der hohen Wort' vnd zarten Schönheit nicht
10 
Sucht eur' Vhrahnen vor/ vnd wo euch was gebricht
11 
So last gelehrte Händ' auffs prächtigst euch außstreichen!
12 
Mir ist auff Erden nichts als dessen Creutz bekañt
13 
Der sterbend sich durchs Creutz' am Creutz mit mir verband
14 
Vnd mir sein Creutze schenckt zum treuen Liebezeichen.

Details zum Gedicht „Absit mihi gloriari nisi in Cruce Domini nostri Jesu Christi“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
114
Entstehungsjahr
1616 - 1664
Epoche
Barock

Gedicht-Analyse

Andreas Gryphius ist der Autor des Gedichtes „Absit mihi gloriari nisi in Cruce Domini nostri Jesu Christi“. Geboren wurde Gryphius im Jahr 1616 in Glogau. Im Zeitraum zwischen 1632 und 1664 ist das Gedicht entstanden. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Barock kann auf Grund er Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autoren vorgenommen werden. Der Schriftsteller Gryphius ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 114 Wörter. Es baut sich aus nur einer Strophe auf und besteht aus 14 Versen. Andreas Gryphius ist auch der Autor für Gedichte wie „An Eugenien“, „An Gott den Heiligen Geist“ und „An Gott den Heiligen Geist“. Zum Autoren des Gedichtes „Absit mihi gloriari nisi in Cruce Domini nostri Jesu Christi“ haben wir auf abi-pur.de weitere 459 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autoren Andreas Gryphius

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Andreas Gryphius und seinem Gedicht „Absit mihi gloriari nisi in Cruce Domini nostri Jesu Christi“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autoren Andreas Gryphius (Infos zum Autor)

Zum Autoren Andreas Gryphius sind auf abi-pur.de 459 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autoren.